Das ist ficture!

I don’t know, so hat’s angefangen. Wir hatten eine schlecht aufgenommene und noch schlechter abgemischte Skizze, saßen an einem späten Sommerabend auf dem Boden und haben angefangen daraus einen Song zu schreiben. Wenige Tage später ging das ganze schon auf Sondcloud und wir sind seit dem ficture –noch einer dieser Indie/Alt-Bands, die eigentlich nur der eigene Bekanntenkreis kennt, jedoch mit der Besonderheit aus Halle (Saale) und nicht Berlin zu kommen.

Um das ganze etwas aufzuwertenhaben wir uns zum Debütkonzert neben Sänger Emil und Gitarristen Til noch eine knorke Lifeband aus Bassistin Thea, Schlagzeuger Theo und Synthifreak Nick zusammengesucht. Dabei ist der Faktor, dass wir auch größtenteils ohne politische Themen mit unserer Musik etwas zum politischen und gesellschaftlichen Aktivismus für Klimagerchtigkeit beitragen können eine zusätzliche Motivation!

Ähnliche Beiträge